Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Onlineangebot (http://www.pearllure.ch). In dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie informieren, welche Daten wir von Ihnen sammeln und wie wir diese verwenden. Zugleich wollen wir Ihnen erläutern, wie Sie eine Kontrolle über die von uns gesammelten Daten haben.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir die betroffene Person über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und über die ihr zustehenden Rechte aufklären.

Wenn Sie uns Daten anderer Personen (z.B. Familienmitglieder, Daten von Arbeitskollegen) zur Verfügung stellen, gehen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegenden Datenschutzbestimmungen kennen und teilen Sie uns deren Daten nur mit, wenn Sie dies dürfen und wenn diese Daten korrekt sind.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen ist:

Michael Harm
Flüelistrasse 12a
6064 Kerns
Tel.: +41 78 646 93 62
E-Mail: michael.harm@gmx.ch
Website: www.pearllure.ch

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Michael Harm
Flüelistrasse 12A
6064 Kerns
Tel.: +41 78 646 93 62
E-Mail: michael.harm@gmx.ch

Jede betroffene Person kann sich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

3. Datenerhebung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen. Dabei handelt es sich um Daten, die im Rahmen der Nutzung unseres Onlineangebot automatisch erfasst werden oder um Daten, welche Sie uns mitgeteilt haben. Ebenso beziehen wir soweit gesetzlich zulässig Daten von öffentlich zugänglichen Quellen, Unternehmen, Behörden oder sonstigen Dritten. Wir verarbeiten folgende Daten:

Daten, welche bei der Nutzung des Onlineangebot automatisch erfasst werden:

  • Beim Aufruf unserer Internetseite erstellen wir ein Log-File, welches die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriff, Name und URL der abgerufenen Daten, die vorgängige Internetseite, von der aus auf unsere Internetseite zugegriffen wurde, das Betriebssystem Ihres Rechners, den von Ihnen verwendete Browser, das Land, von wo aus der Zugriff erfolgt sowie Ihren Internetprovider. Diese Informationen nutzen wir, um die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten, die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern und die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren.
  • Nutzungsdaten, wie besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Dateinamen der aufgerufenen Dateien, Zugriffszeiten, benutzte Funktionen, Standortangaben. Diese Informationen nutzen wir, um die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten, die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern und die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren.

Daten, welche Sie uns mitgeteilt haben:

  • Ihre Kontaktangaben (Name, Firma, Adresse, Ort, E-Mailadresse, Telefonnummer). Diese Daten verarbeiten wir, wenn Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben (beispielsweise im Kontaktformular oder Bestellformular).
  • Inhaltsdaten, wie Ihre Texteingaben, Fotografien, Videos oder anderen Inhalt, welchen Sie mit uns teilen. Diese Daten verarbeiten wir im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme.

4. Schutz Ihrer Daten

Wir haben die notwendigen technischen, organisatorischen und vertraglichen Sicherungsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch getroffen.

5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Im Rahmen des Anwendungsbereichs der EU-DSGVO dient Art. 6 I lit. a EU-DSGVO unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b EU-DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c EU-DSGVO.

Auf Art. 6 I lit. f EU-DSGVO basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unsererseits oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

6. Cookies

Die Internetseite www.pearllure.ch verwendet Cookies.

Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern unserer Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

7. Abonnement unseres Newsletters sowie Informations- und Werbemails

Wir räumen unseren Kunden die Möglichkeit ein, unseren Newsletter zu abonnieren sowie sich mittels unserer Informations- und Werbemails auf dem neusten Stand zu halten.

Wir informieren unsere Kunden und Geschäftspartner in regelmässigen Abständen mittels Newsletter oder Mails über Angebote. Der Newsletter sowie die Informations- und Werbemails können von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert hat.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir die vom Internet-Service-Provider vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb unserer rechtlichen Absicherung.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters bzw. unserer Informationsmails kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden.

8. google analytics

Unsere Internetseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls "Cookies“.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Internetseiten (einschliesslich der IP-Adresse der betroffenen Person) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Weitere Informationen über den genutzten Webanalyse-Dienst finden Sieauf der Webseite von Google: https://policies.google.com/privacy

Eine Anleitung, wie Sie die Verarbeitung ihrer Daten durch den Webanalyse-Dienst verhindern können, finden Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

9. Social Plugins

Auf unseren Seiten sind Social Plugins von sozialen Netzwerken integriert. Die Plug-Ins erkennen Sie an den jeweiligen Logos (f) auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Plug-Ins eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem jeweiligen Server des Netzwerkes hergestellt. Der Betreiber des Netzwerkes erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie den Button anklicken, während Sie im sozialen Netzwerk eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem jeweiligen Profil verlinken. Dadurch kann das soziale Netzwerk den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der jeweilige Betreiber des sozialen Netzwerkes erhält über die Netzwerk-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig beim Sozialen Netzwerk eingeloggt ist. Dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Account ausloggt.

Wir stellen Ihnen Plugins der folgenden sozialen Netzwerke zur Verfügung:

  • Facebook (Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • Instagram (Facebook von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des sozialen Netzwerks..

10. Dauer der Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist. Dabei ist es möglich, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert.

Soweit erforderlich und gesetzlich zulässig geben wir Ihre Daten auch Dritten bekannt. Diese Empfänger sind teilweise im Inland, können sich aber auch im Ausland befinden. Wir übermitteln Ihre Daten nur an Empfänger im In- und Ausland, sofern dies im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Anfragen, der Erbringung von Dienstleistungen und Marketingkampagnen erforderlich ist.

11. Rechte der betroffenen Person

Betroffene Personen haben das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung von Daten, das Recht der Löschung von Daten, das Recht auf Widerspruch sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Zusätzlich haben betroffene Personen (wenn es auf sie anwendbar ist), ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Bereits erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten können jederzeit von betroffenen Personen widerrufen werden. Ein Widerruf wirkt erst in der Zukunft. Verarbeitungen, welche vor dem schriftlichen Widerruf getätigt wurden, sind nicht betroffen.